Ausblick auf das Schloss Belvedere und den Schweizergarten

Parkapartments am Belvedere | 01.12.2020

Wien im Ranking der mächtigsten Städte weit vorne

In vielen Erhebungen zu unterschiedlichsten Themen belegt die österreichische Hauptstadt Spitzenpositionen. So hat die Donaumetropole beispielsweise im Ranking der lebenswertesten Städte den Platz ganz oben auf der Siegerliste beinahe durchgehend gepachtet. Das ist ein Grund, warum sich der heimische Immobilienmarkt nachhaltig am Radar ausländischer Investoren befindet.

Nicht nur im institutionellen Bereich erfreuen sich die Angebote großer Beliebtheit, sondern auch Privatpersonen aus aller Herren Länder schätzen Eigentumswohnungen in Wien als werthaltige Anlagemöglichkeit. Argument für das hohe Interesse sind die Rahmenbedingungen, bestehend aus Sicherheit, politischer Stabilität oder dem kulturellen Angebot. Genau dieses breite Spektrum der geistigen, künstlerischen oder gestaltenden Leistungen sorgt auch für einen Top-10 Platz im Europa-Segment der durch die Unternehmungsberatung Kearney erstellten Rangliste der global „mächtigsten Städte“. Darin werden die Errungenschaften von über 150 Metropolen der Welt in den Bereichen

  • Wirtschaftsaktivitäten,
  • Humankapital,
  • Informationsaustausch,
  • Kulturangebot und
  • politisches Engagement

bewertet.

Mehr dazu: kearney.com & derstandard.de